filtr novinky

PIRELLI SCORPION Trail II

28.06.2015

Er ist der neueste Allround-Reifen für Reiseenduros bei Pirelli: Der SCORPION™ Trail II zeigt beste Fahreigenschaften und hervorragenden Grip auf nassen wie trockenen Straßen und verbindet dies mit hoher Laufleistung. Bereits als Testsieger >> ausgezeichnet, ist der SCORPION™ Trail II dank der neuen Freigabe von Pirelli jetzt auch für die Ikone der Reiseenduros –
die BMW R 1200 GS K50 / R 1200 GS Adventur K51 in der aktuellen Version – verfügbar. Zusammen mit den bereits vorliegenden Homologationen für die vorherigen Baureihen der GS und GS Adventure mit Vierventil-Boxermotor (ab der R 1100 GS von 1994) ist der SCORPION™ Trail II für alle Modelle der Kult-Enduros von BMW freigegeben. Fans der beliebten „weiß-blauen“ Allround-Motorräder können daher die nächste Tour beruhigt planen, denn als echter „Adventure Touring“- Motorradreifen ist der neue Pirelli ein idealer Partner für lange Reisen und die Kurvenhatz auf der Hausstrecke.
 

21.October 2014

Der SCORPION™ Trail II ist der neue Enduro-Street-Reifen aus dem Hause Pirelli und das direkte Nachfolgemodell des SCORPION™ Trail.

Der neue #SCORPION™ #Trail II vereint die Eigenschaften von zwei Reifentypen in sich – von Offroad- und Sporttouring-Reifen. Eigens für anspruchsvolle Motorradfahrer konzipiert, überzeugt er mit einer Top-Laufleistung, einer gleichbleibenden Performance während der gesamten Einsatzzeit und seinem erstklassigen Fahrverhalten auf nassen Strecken.

Der SCORPION Trail 2 ist der neue Pirelli- Motorradreifen, der entwickelt wurde, um selbst die anspruchsvollsten Kunden des Marktes zufrieden zu stellen: So zeichnet sich das Laufflächenprofil neben dem aggressiven Look vor allem durch technologisch innovative Eigenschaften aus, die für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, satte Traktion auf lockerem Untergrund, spielerisches Handling sowie Komfort und Grip bei allen Straßenbedingungen stehen.

Der Schriftzug SCORPION™ im Namen erinnert potenzielle Käufer sofort an die Offroad-Produkte aus dem Hause Pirelli für Wettbewerbe auf zwei und vier Rädern. Die Produkte aus der Reihe SCORPION™ von Pirelli werden in Offroad-Rennen, bei den Enduro- und Cross-Country-Weltmeisterschaften und den Motocross-Weltmeisterschaften eingesetzt. Ein Bereich, in dem Pirelli seit mehr als 30 Jahren führend ist, wie die insgesamt 62 erzielten Weltmeistertitel eindrucksvoll beweisen. Neuentwicklungen im Bereich der Enduro-Street-Motorräder werden immer auch begleitet von hohen Erwartungen seitens der Motorradfahrer. Mit kontinuierlichen Investitionen und immer leistungsstärkeren Modellen begegnen die Hersteller dieser Anforderung.

Der neue SCORPION™ Trail II ist speziell ausgelegt für Adventure Touring- und Enduro- Street-Motorräder und meistert problemlos lange Urlaubstrips und knifflige Offroad-Exkursionen auf lockerem Untergrund. Er wurde für Motorräder vom Typ Ducati Multistrada, Aprilia Caponord, BMW R 1200 GS, Triumph Tiger, KTM 1190 Adventure, Honda Crosstourer, Yamaha XT1200Z Super Ténéré, Kawasaki Versys und Suzuki V-Strom konzipiert: Motorräder, die immer häufiger für einen Einsatz auf Straßen gekauft, im Bedarfsfall aber auch auf lockerem Untergrund oder leichten Offroad-Strecken eingesetzt werden können.

Enduro Street - Das Marktsegment „Enduro“ entstand in den 80er-Jahren mit den GS-Modellen von BMW, die auf Motorrädern mit einem Vorderreifen im 21-Zoll-Format die renommiertesten afrikanischen Rallys gewannen. Mit der Zeit wurden dieselben Motorradmodelle auch bei Langstreckenrennen auf Asphalt eingesetzt. Diese Erweiterung der Nutzung hat schließlich auch zu einer gleichzeitigen Weiterentwicklung der Reifenabmessungen geführt: Die Hinterreifen wurden breiter und die Vorderreifen auf 19 Zoll verkleinert.

Die eigentliche Revolution dieses Marktsegments wurde allerdings 2000 eingeläutet, als Ducati sein neues Modell Multistrada vorstellte, das insbesondere für kurvenreiche Bergstraßen und Wettbewerbe wie Pikes Peak entwickelt worden war. Als Partner von Ducati hat Pirelli dann auch im Rahmen des Projektes Multistrada den SCORPION™ Sync entwickelt, den ersten Sportreifen mit „grobem“ Laufflächenprofil in den Größen 120/70-17 und 180/55-17. Nun, ein Jahrzehnt später, ist Pirelli mit der Markteinführung der Reihe SCORPION™ Trail mit Bi-Compound-Hinterreifen der Größe 190/55-17 – ausgelegt für die neueste Generation der Enduro-Straßenbikes wie die Ducati Multistrada 1200 – erneut federführend mit einer revolutionären Entwicklung in diesem Marktsegment.

In den letzten Jahren ist das Marktsegment für Enduro Motorradreifen zu einem der wichtigsten überhaupt geworden. Pirelli hat diese Entwicklung begleitet und mit Reifen in Offroad-Optik das Portfolio erweitert, deren Performance sich zunehmend für einen Einsatz auf Straßen eignet – und zwar unter allen Straßenbedingungen.

Laufflächenprofil - Das innovative Laufflächenprofil des SCORPION™ Trail II steht für das perfekte Zusammenspiel des unverwechselbaren Offroad-Designs der SCORPION™-Reihe und der langjährigen Erfahrung von Pirelli in der Entwicklung des ANGEL™ GT, dem besten Sport-Touring-Reifen aus dem Hause Pirelli. Der aggressive Look des Laufflächenprofils des SCORPION™ Trail II ist typisch für Offroad-Reifen. Doch hinter diesem Design verbirgt sich eine erstklassige Performance, die in sich die Eigenschaften von Enduro- und Sport-Touring-Motorradreifen vereint. Die seitlichen Profilrillen des neuen SCORPION™ Trail II wurden so konzipiert, dass ein optimaler Wasserabfluss bei Regen garantiert wird. Die Anordnung und das „weichenförmige“ Design der zentralen Reifenrillen dagegen optimiert nicht nur den Wasserabfluss, sondern garantiert auch beste Traktion, beste Stabilität und eine gleichmäßige Abnutzung des Reifens.

Compound-Mischung - Pirelli war das erste Unternehmen, das eine Bi-Compound-Mischung für einige Hinterreifengrößen vom Typ Enduro-Street – wie beim SCORPION™ Trail – einführte. Heute ist Pirelli in der Lage, diese Technologie bei allen Hinterreifen-Größen des neuen SCORPION™ Trail II umzusetzen. Im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell hat der SCORPION™ Trail II im zentralen Bereich eine Mischung, die eine Top-Laufleistung gewährleistet – ohne Handling und Grip in Kurven zu beeinflussen. Außerdem überzeugt die Bi-Compund-Auslegung selbst auf nassen Strecken mit einem sicheres Fahrverhalten und perfekter Haftung. Die Mischung an den Flanken bietet ein optimales Gleichgeweicht zwischen sattem Trockengrip und perfekter Nassperformance.

Kontur - Der SCORPION™ Trail II baut auf der Reifenkontur des ANGEL™ GT auf, der bei den wichtigsten Reifenvergleichtests für Sport-Touring-Reifen führender internationaler Fachzeitschriften als Sieger abschnitt. Dank der nun kürzeren und gleichzeitig breiteren Kontaktfläche verbessert die Reifenkontur den Verschleiß und garantiert auf diese Weise eine bessere Laufleistung. Dank der neuen Kontur punktet der SCORPION™ Trail II mit einer exzellenten Agilität, die über die komplette Lebensdauer des Reifens hinweg unverändert erhalten bleibt. Das verbessert auch die Traktion und sorgt für eine optimale Fahrzeugkontrolle.

Aufbau - Dank seines Karkassen-Aufbaus, die so entwickelt wurde, dass die Mischungen im zentralen Bereich und an den Seiten des Motorradreifens optimal zusammenarbeiten, setzt der neue SCORPION™ Trail II selbst bei schwereren Motorrädern oder unter Volllast neue Maßstäbe: Im Vergleich zum Vorgängermodell besitzt er nicht nur eine nochmals gesteigerte Nass-Performance, sondern begeistert auch durch seine noch vielseitigeren Einsatzmöglichkeiten. Ein Plus, das besonders dem Komfort zugutekommt, sei es bei längeren Fahrten, auf kurvenreichen Straßen oder bei Schlechtwetter-Passagen.

Der neue SCORPION™ Trail II ist ab Januar 2015  in folgenden Größen erhältlich:

Vorderreifen

Hinterreifen

120/70 ZR17 (58W)

130/80 R17 (65V)

100/90 -18 (56V)

140/80 R17 (69V)

100/90 -19 (57V)

150/70 R17 (69V)

110/80 R19 (59V)

160/60 ZR17 (69W)

120/70 ZR19 (60W)

170/60 ZR17 (72W)

90/90 -21 (54V)

180/55 ZR17 (73W)

 

190/55 ZR17 (75W)


Preise, Verfügbarkeit des neuen Pirelli Scorpion Trail II  finden Sie aktualisiert in unseren Shop >>